Sehr geehrte Angelfreundin, sehr geehrter Angelfreund,

ich darf Sie zu Ihrem Entschluss angeln zu wollen, ganz herzlich beglückwünschen.
Sie reihen sich damit in eine Gemeinschaft von etwa vier Millionen Bürgerinnen und Bürger ein.

Wie bei sehr vielen Dingen im Leben ist auch beim Angeln vor dem Genuss eine kleine Portion Mühe notwendig, denn die Grundlage für das Angeln in Deutschland bildet in aller Regel der Staatliche Fischereischein mit der dazugehörigen Fischereischeinprüfung.
Erst danach dürfen Sie einen Angelberechtigungsschein beim Gewässerpächter oder Besitzer/in dessen See, Fluss oder Teich Sie angeln wollen, erwerben.

Der Landesanglerverband Schleswig-Holstein Anglerunion Nord e.V. im DAFV bietet laufend Fischereischeinlehrgänge in Schleswig-Holstein an.
Für Schichtarbeiter oder Fernfahrer bieten wir Intensivkurse auch nur zum Wochenende an.
Gut ausgebildete Dozenten vermitteln Ihnen das Wissen, um die Prüfung zu bestehen.
Nach bestandener Prüfung erhalten Sie eine Urkunde, mit der Sie bei Ihrem zuständigen Ordnungsamt einen Fischereischein erhalten.

Des Weiteren können Sie einen Tag kostenlos im LV-Gewässer angeln.

Eines sei abschließend noch angemerkt, eine Vereinsmitgliedschaft gibt Ihnen die beste Gewähr
dafür, dass Sie die Geheimnisse und Schönheiten des Angelns, sowie ihrer Faszination und Schönheit der gemeinschaftlichen Aktionen, wirklich genießen können.
Wenn Sie einem Verein beitreten wollen wenden Sie sich bitte an uns.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei unserem Lehrgang

Siegfried Stockfleth, Präsident

 

 

Unsere Bankverbindung lautet: Sparkasse Südholstein

IBAN: DE62 2305 1030 0008 9306 38 - (BIC) NOLADE21SHO