Bericht JHV 2018

Bericht der Jahreshauptversammlung vom 10.02.2018
Am Samstag den 10.02.2018 fand die Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Zur Erholung" in Uetersen statt. Die geladenen Vereine und Einzelmitglieder traten zusammen um sich auszutauschen, verdiente Mitglieder zu ehren, und um ein neues Präsidium zu wählen.

Präsident Siegfried Stockfleth eröffnete die Sitzung um kurz nach 15 Uhr und stellte fest, dass fristgemäß geladen wurde. Nachdem erklärt wurde, dass das Präsidium eine Menge Arbeit hatte, und an einigen Treffen teilgenommen hat. Jan Pusch und sein Team wurde für besondere Verdienste um die Ausbildung von Anglerinnen und Anglern geehrt. Kein anderer Stützpunkt als Bargteheide hat soviel Zulauf bei den Lehrgängen, die Teilnehmer kommen von weit her um bei ihm den Angelschein zu machen. Weiterhin wurden noch erfolgreiche Angler ausgezeichnet, die sich bei Internationalen Wettkämpfen hervorgetan haben.

Bei den anstehenden Wahlen wurde zuerst der Präsident gewählt, Gegenkandidaten außer Siegfried gab es nicht. Siegfried wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an. Die Wahl der 3 Vizepräsidenten wurde mit Einverständnis der Versammlung im Block gewählt. Alle drei Vizepräsidenten wurden wiedergewählt und nahmen ihre Wahl ebenfalls an.

Siegfried fragte die Jahreshauptversammlung, ob es bezüglich des 2017 erklärten Austritts aus dem Dachverband DAFV neue Sichtweisen gibt. Die Anwesenden Vertreter bekräftigten die Entscheidung und wünschen keine Rückkehr in den Verband. Aus ihrer Sicht werden die Interessen der Angler durch den DAFV weiterhin nicht mehr gut vertreten. Dies zeigt auch die defensive Haltung gegenüber dem Angelverbot in den FFH-Gebieten und das Baglimit für den Dorsch. Es ist eine Schande, dass Privatpersonen wie Lars Wernicke von der Initiative Anglerdemo Klage einreichen müssen, und damit die Arbeit des Bundesverbandes übernehmen.

Es wurde dafür geworben, sich mehr mit den Naturschützern auseinanderzusetzen. Manchmal wissen die Kritiker nichts über die wichtige Arbeit für die Natur, und würden die Angler möglicherweise mit anderen Augen sehen.

Nach einem leckeren gemeinsamen Grünkohl-Essen verabredeten sich alle für das nächste Jahr, allerdings stehen Ort und Location für die kommende Jahreshauptversammlung noch nicht fest.

Siegfried Stockfleth ehrt René Schröder und Jan Pusch

 

 

Unsere Bankverbindung lautet: Sparkasse Südholstein

IBAN: DE62 2305 1030 0008 9306 38 - (BIC) NOLADE21SHO